Beispiele

Da Staudenmischungen ganzjährig attraktiv sind, harmonisch und abwechslungsreich wirken und zudem einen minimalen Pflegeaufwand erfordern, haben wir für Sie folgende Staudenmischungen beschrieben und bebildert. Gerne beraten wir Sie persönlich und unterstützen Sie bei der standortgerechten Auswahl.

Auf unserem Firmengelände können Sie gepflanzte Staudenmischungen betrachten.



Indian Sunset Bauer

Die Mischung "Indian Sunset Bauer" ist eine Weiterentwicklung des Wädenswiler Mischkonzepts. Passend zum Namen startet diese Mischung mit knalligen Geophyten. Im Frühling dominieren die gelben, später die Farben rot, gelb bis weiss. Die Blütenstände und Gräser lassen diese Mischung auch im Herbst attraktiv aussehen. Die durchschnittliche Höhe beträgt etwa 80 cm.

Weiterlesen

Bauer's Mini Indian Sunset - NEU

Der Unterschied zu der Staudenmischung Indian Sunset Bauer liegt darin, dass die durchschnittliche Höhe nur etwa 40 cm beträgt, also recht niedrig ist. Zudem ist sie bereits für kleine sonnige Flächen ab 10m2 mit trockenen bis frischen Böden geeignet.
Diese feuerwerkartige Mischung wirkt in Haus- und Vorgärten oder öffentlichen Plätzen sehr abwechslungsreich.

Weiterlesen

Pink Paradise Bauer

Pink Paradise Bauer ist eine Wädenswiler Staudenmischung. Sie beginnt im Frühjahr grazilen Zierlauch und frühjahrsblühenden Geophyten. Zarte Rosatöne verleihen dieser Mischung eine wirkungsvolle Ausstrahlung. Rotlaubige Stauden sowie die Verwendung von Gräser bilden einen interessanten Kontrast und setzen kräftige Akzente

Weiterlesen

Bauer's Mini Pink Paradise - NEU

Der Unterschied zur Staudenmischung Pink Paradise Bauer liegt darin, dass sie bereits für kleine Flächen ab 10m2 geeignet ist und eine durchschnittliche Wuchshöhe von nur 40cm aufweist. Sie eignet sich daher besonders gut für Vor- und Hausgärten, aber auch für öffentliche Plätze.

Weiterlesen

Sommerwind Bauer

"Sommerwind Bauer" ist eine Wädenswiler Staudenmischung. Die durchschnittlich 50 cm hohe Mischung blüht in gelben, blauen und weissen Farbtönen. Im Herbst runden die bläulichen Gräser und die gelben und blauen Astern das Jahr ab. Ideal für sonnige Lagen mit trockenen bis frischen Böden.

Weiterlesen

Sommernachtstraum Bauer

"Sommernachtstraum Bauer" ist eine Wädenswiler Staudenmischung. Diese durchschnittlich 60 cm hohe Mischung vermittelt mit blau-violetten Farben und den dunkellaubigen Stauden das Bild einer Sommernacht. Die filigranen Gräser und die im Herbst blühenden Aster verleihen eine entsprechende Leichtigkeit. Gut geeignet für sonnige Lagen mit frischem Boden, wie öffentliche und private Anliegen.

Weiterlesen

Schattenperle Bauer

"Schattenperle Bauer" ist eine Wädenswiler Staudenmischung. Attraktive Staudenmischung für halbschattige Lagen. Durchschnittliche Höhe beträgt 70 cm, unter Wurzeldruck von Bäumen bleibt die Mischung niedriger. Aus einer Kleingehölzart und im Frühling blau und gelb blühende Stauden sowie pastellfarbene im Sommer bildet diese Mischung ein harmonisches Bild. Wirkt durch Blütenstände auch im Winter lebendig.

Weiterlesen

Silbrige Mischung Bauer

Die "Silbrige Mischung Bauer" ist eine Mischung in kühlen Farbtönen und ausdrucksstarken Stauden. Es dominieren die Farben blau, weiss und lila. Zum Hervorheben der Blütenfarbe ist grauer Kies zu empfehlen. Mischung für einen sehr sonnigen Standort, besonders geeignet für steinige Böden und Schotterpflanzungen.

Weiterlesen

Exotischer Blütenwandel

Die Staudenmischung "Exotischer Blütenwandel" wurde bereits 1999 an der Hochschule in Bernburg entwickelt. Es dominieren gelbe Blütenfarben, auch die Farben weiss und blau sind anzutreffen. Die Mischung zeigt unermüdliche Blütenabfolge und schöne Laubkontraste. Für absonnige bis leicht schattige Lagen, gut geeignet für Gehölzränder und Baumscheiben.

Weiterlesen

Goldige Mischung Bauer

Bei der Staudenkomposition "Goldige Mischung Bauer" dominieren goldene und feuerfarbige Farbtöne, die Mischung strahlt Wärme aus. Die Mischung ist für sonnige offene Standorte, besonders auch für steinige Böden und Schotterpflanzungen geeignet.

Weiterlesen

Heimische Blütensteppe

Die einheimische und artenreiche Staudenmischung ist gut geeignet für öffentliche wie auch private Flächen. Die Blüte zeigt sich in den Farben gelb, weiss, rosa und blauviolett. Für sonnige und trockene Flächen geeignet.

Weiterlesen

Heimischer Blütensaum

Die einheimische Staudenmischung eignet sich ideal für sonnige bis halbschattige Standorte und Gehölzränder. Die Hauptblüte zeigt sich im Frühjahr in den Farbtönen gelb, blauviolett, weiss und rosa.

Weiterlesen

Heimischer Blütenwandel

Die einheimische Staudenmischung zeigt Ihre Hauptblühzeit im Frühjahr und Frühsommer in den Farben gelb, blau und rosa. Gut geeignet für Gehölzränder und Unterpflanzungen.

Weiterlesen

Silbersommer Bauer

"Silbersommer Bauer" ist eine Weiterentwicklung der Wädenswiler Mischung.
Eine im Frühling gelb/blaue Mischung in Kombination mit silbrigem Laub, mit Übergang im Sommer zu einem warmen orange. Im Winter ergeben die Samenstände und filigranen Gräser ein wirkungsvolles Bild. Die durchschnittliche Höhe beträgt in etwa 70 cm.

Weiterlesen

Blütenwoge Perennix Bauer

„Blütenwoge Perennix Bauer“ ist ein Pflanzkonzept der Hochschule Anhalt (FH) in Barnburg. Mit texturreichen und verschieden laubfarbigen Bodendeckern springt diese Mischung ins Auge. Im Sommer dominieren die Farben gelb und blau. Mit den Goldhaarastern und den Bergminzen ergibt sich im Spätsommer/Herbst ein wunderbares Blühfinale.

Weiterlesen

Blütenschleier Perennix Bauer

„Blütenschleier Perennix“ ist ein Pflanzkonzept der Hochschule Anhalt (FH) in Barnburg. Diese lockere, graulaubige Staudenmischung wird durch kräftige Farbtupfer aufgewertet. Im Frühling sorgen gelbe und blaue Blüten für Frische. Im Sommer wechseln sich hellgelbe, violettblaue und die zartrosa Farbe des Gypsophila ab. Das Reitgras sowie spätblühende Stauden zeigen einen schönen Herbst- und Winteraspekt. Die durchschnittliche Höhe beträgt 40 cm. Für offene und freie Flächen in sonniger und trockener Lage, wie Verkehrsinseln, Strassenbegleitgrün oder privaten Hausgärten.

Weiterlesen

Blütenschatten Perennix Bauer

„Blütenschatten Perennix Bauer“ ist ein Pflanzkonzept der Hochschule Anhalt (FH) in Barnburg. Diese durchschnittlich 40 cm hohe Mischung basiert auf unterschiedlichen Laubfarben und –texturen sowie wintergrüne Arten. Die Blütenfarbe wird von blauen und weissen Tönen dominiert. Die roten Beeren der Smilacina im Herbst und die Christrosen ergeben eine ganzjährige Attraktivität.

Weiterlesen

Exotischer Blütensaum Perennix Bauer

Exotischer Blütensaum Perennix Bauer“ ist ein Pflanzkonzept der Hochschule Anhalt (FH) in Barnburg. Eine farbenfrohe Staudenkomposition mit frischgrünem Laub und guter Bodenabdeckung. Die Farben variieren von violettblau über gelb zu rosa. Den Herbstaspekt garantieren die Gräser und Goldhaarastern. Mit einer Durchschnittshöhe von 35 cm, eher eine niedrige Staudenmischung.

Weiterlesen

Schottermischung Veitshöchheim Bauer

Die „Schottermischung Veitshöchheim Bauer“ ist ein Pflanzkonzept die 1993 in Veitshöchheim (DE) ihren Anfang nahm. Die durchschnittlich 50 cm hohe Staudenmischung ist ideal für trockene Schotterflächen wie Verkehrsinseln oder sonnige Parkanlagen mit steinigen Böden. Mit Kleingehölzarten und verschiedenen Bodendeckern dominieren die Farben gelb und violettblau. Das silbriggraue Laub des Heiligenkraut und des Silberährengras bilden einen schönen Kontrast.

Weiterlesen

Farbenspiel Veitshöchheim Bauer

DasFarbenspiel Veitshöchheim Bauer“ ist ein Pflanzkonzept die 1993 in Veitshöchheim (DE) ihren Anfang nahm. Diese durchschnittlich ca. 45 hohe Mischung überrascht mit ihren wechselnden Farben und den aromatisch duftenden Arten. Die Farben gelb und blau domminieren. Durch die Höhenstaffelungen und die Gräser ergibt sich ein attraktives Winterbild. Für vollsonnige, trockene Lagen mit durchlässigen Böden in Vorgärten, Terrassen und Verkehrsrabatten.

Weiterlesen

Blütenzauber Veitshöchheim Bauer

Die MischungBlütenzauber Veitshöchheim Bauer“ ist ein Pflanzkonzept die 1993 in Veitshöchheim (DE) ihren Anfang nahm. Diese dauerhaft blühende Mischung ergibt ein harmonisches Bild in Blautönen. Später gesellt sich gelb und rosarot hinzu. Diese Mischung sorgt für eine gute Bodenabdeckung mit einer durchschnittlichen Höhe von 45 cm. Die Fetthenne und die Gräser ergeben eine schöne Winterwirkung. Für sonnige, trockene Standorte im öffentlichen und privaten Bereich, wie Terrassen und Verkehrsrabatten.

Weiterlesen

Blütensaum Veitshöchheim Bauer

Die Mischung „Blütensaum Veitshöchheim Bauer“ ist ein Pflanzkonzept die 1993 in Veitshöchheim (DE) ihren Anfang nahm. Eine sehr niedrige Mischung in den Farben gelb, blau und weiss. Durchschnittlich nur 30 cm hoch. Die dunkellaubigen Heuchera sowie die spätblühenden Astern sorgen für attraktive und wechselnde Aspekte auch im Winter. Mischung für trockene bis mässig trockene Böden in halbschattiger bis sonniger Lage.

Weiterlesen

Gerne beraten wir Sie individuell. Zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.